Impressum - Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss

Verantwortlich im Sinne des TDG/MStV:

JDAV Bezirksverband München e.V.
Preysingstr. 71
81667 München

Tel. 0049 / 89 / 449 00 197
Fax 0049 / 89 / 449 00 199
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Homepages: 

www.jdav-muenchen.de

www.jdav-münchen.de

www.kriechbaumhof.de

www.bock-auf-berge.de

www.ausrüstungslager.de

www.ausruestungslager.de

www.ausrüstungslager-münchen.de

www.facebook.com/JDAVBezirkMuenchen

www.facebook.com/Kriechbaumhof

Vertretungsberechtigter Vorstand:


Vorsitzende: Katharina Mayer, David Ramor

Schatzmeister: Thilo Sebald

Eingetragen ins Vereinsregister
des Amtsgerichts München: VR 12876

Steuernummer
143/217/70054 K09

Bankverbindung:
IBAN: DE64701900000000617180
BIC: GENODEF1M01
Bank: Münchner Bank

Verantwortlich i.S.d § 55 RStV und §5 TMG

Vorstitzende: Katharina Mayer und David Ramor

Schatzmeister: Thilo Sebald

Verantwortlich im Vorstand:

Katharina Mayer und David Ramor

Haftungshinweis /Allgemein

Es wurde alle Sorgfalt aufgewendet, die Richtigkeit der Angaben auf diesen Internetseiten sicher zu stellen. Eventuelle Fehler sind dennoch nicht auszuschließen. Für entsprechende Hinweise sind wir Ihnen dankbar.

Verwendete Hyperlinks

Die JDAV München bietet Links zu anderen Seiten im Internet, bei denen keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalt der verlinkten Seiten besteht. Deshalb distanziert sich die JDAV München ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten Seiten und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle in der Website verwendeten Links und für alle Inhalte der Seiten.

Haftungsausschluss

Alle enthaltenen Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt kontrolliert. Die JDAV München kann trotzdem nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte entstehen könnten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der durch Hyperlinks/ "Links" vermittelten sowie der Informationen auf dieser Website wird keine Gewähr übernommen.

Copyright by JDAV München. Sämtliche Inhalte der Website dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Freigabe verwendet werden.

Datenschutzerklärung

Die Jugend des Deutschen Alpenvereins Bezirksverband München e.V. nimmt als Anbieterin der WebSite www.jdav-muenchen.de und als verantwortliche Stelle die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und gestaltet ihre WebSite so, dass nur so wenige personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte vermietet oder verkauft.

Zugriff auf personenbezogene Daten haben bei der JDAV München nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der JDAV Bayern benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Art. 5 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)) verpflichtet haben, diese einzuhalten. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt nach Art 6. Absatz 1 EU-DSGVO jeweils nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen der JDAV München als verantwortlicher Stelle und dem Besucher*der Besucherin, als Betroffenem*r, erforderlich ist.

Zweckänderung der Verarbeitung und Datennutzung
Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen der eingesetzten Verarbeitungsverfahren ändern/weiterentwickeln können behalten wir uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln. Wir bitten Sie deshalb die Datenschutzerklärung der Website www.jdav-muenchen.de von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sollten Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiterentwicklungen nicht einverstanden sein, so können Sie schriftlich, gemäß Art 17 EU-DSGVO, eine Löschung der Daten, die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, gespeichert werden, verlangen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel bei der Anmeldung im Ausrüstungslager mitteilen. Die verantwortliche Stelle hält sich dabei an die Vorgaben der Art 5 und 6 EU-DSGVO. Im Rahmen der personalisierten Dienste der verantwortlichen Stelle werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zur bedarfsgerechten Gestaltung der angebotenen elektronischen Dienste verarbeitet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff "Datenbestände austragen". 

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den Vorgaben der EU-DSGVO.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Es findet kein Export ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (Im Folgenden EWR) statt.
Trotzdem können, soweit Sie sich in Facebook eingeloggt haben, personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten diesen Datenexport zu verhindern lesen Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von Facebook Social Plugins“ der vorliegenden Datenschutzerklärung.

Soweit Sie sich bei Google eingeloggt haben oder einen Youtube-Account besitzen, können personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten diesen Datenexport zu verhindern, beachten Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von YouTube-Plugins“.
Die von der verantwortlichen Stelle eingeschalteten Dienstleister haben ihren Sitz und betreiben ihre IT-Infrastruktur ausschließlich innerhalb des EWR. Dies gilt auch für eine eventuelle Nutzung von Cloud-basierenden Diensten. Mit den Dienstleistern bestehen Verträge die den Datenschutz- und Datensicherheits-Vorgaben der EU-DSGVO entsprechen. Auch im Falle der Einschaltung von externen Dienstleistern bleibt die JDAV München die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Die im Rahmen der Webseiten der verantwortlichen Stelle erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung der verantwortlichen Stelle nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Externe Links
Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht. 

Verwendung von Facebook Social Plugins
Die JDAV München verwendet auf ihrer Website Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Wenn der Besucher*die Besucherin eine Webseite der der JDAV Bayern aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser des Besuchers*der Besucherin eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Kunden übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Besucher*die Besucherin die entsprechende Seite des Internetauftritts der verantwortlichen Stelle aufgerufen hat. Ist der Besucher*die Besucherin bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch des Besuchers*der Besucherin seinem*ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn der Besucher*die Besucherin mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von dem Browser des Besuchers*der Besucherin direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Besuchers*der Besucherin zum Schutz seiner*ihrer Privatsphäre ist den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen.

Sollte der Besucher*die Besucherin der WebSite www.jdav.muenchen.de nicht  wollen, dass Facebook in der vorbeschriebenen Weise Daten sammelt, muss der Besucher*die Besucherin sich vor seinem*ihrem Besuch des Internetauftritts der JDAV Bayern bei Facebook ausloggen.

Verwendung von YouTube-Plugins
Die verantwortliche Stelle nutzt für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie unsere mit einem YouTube Plugin versehene Internetpräsenz aufrufen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.
Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG
Sofern Ditte, das heißt externe Unternehmen, für die JDAV München Datenverarbeitungsdienstleistungen (Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG) erbringen, haben wir diese vertraglich zur Einhaltung unserer Datenschutzbestimmungen und zum Nachweis der gegebenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit verpflichtet. Eine Nutzung der vom Dienstleister verarbeiteten Daten für dessen eigene Zwecke findet nicht statt. Die JDAV München bleibt die verantwortliche Stelle.

Weitere Informationen und Kontakte
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle” haben, wenden Sie sich an die JDAV München. Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden: 

Jugend des Deutschen Alpenvereins
Bezirksverband München e.V.
Preysingstr. 71
81667 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Technische Umsetzung

Martin Kuhn

www.itemstack.de